Metainformationen zur Seite

SPS / PLC Programmierung

Eine kurze Zusammenfassung aller Sprachelemente.

Strukturierter Text (ST, auch SCL) ist eine der sechs in IEC 61131-3 festgeschriebenen Programmiersprachen für Automatisierungstechnik. Sie orientiert sich an PASCAL und enthält sowohl Sprachelemente dieser Sprache als auch SPS-typische Elemente. Besonders geeignet ist ST für alle Aufgaben, die sich mit mathematischen Formeln beschreiben lassen, wie die Programmierung komplexer Algorithmen, mathematischer Funktionen und für Rezept- und Datenverwaltung. Solche Programmteile werden mit ST bedeutend vereinfacht.

Typisch für Strukturierten Text sind Anweisungen, die wie in Hochsprachen bedingt (IF..THEN..ELSE) oder in Schleifen (WHILE..DO) ausgeführt werden können. Für SPS-typische Aufgaben wie Timer, Trigger, Counter und RS-FlipFlop kommen auch in ST die Funktionsbausteine der Standardbibliothek zum Einsatz.


Sprachelemente

IF

  1.  

CASE

FOR

WHILE

REPEAT

EXIT

Pointer