Metainformationen zur Seite
  •  

Terminalbefehl: lsscsi

Der Befehlt (Terminal) zeigt die installierte Laufwerke (Hardware) an. Es werden alle Komponenten angezeigt, auch nicht gemountet sind. Auf eine Spezialität sei noch hingewiesen. In der Beispielausgaben werden RAID Systeme unterschiedlich dargestellt. Der interne RAID-Controller MARVELL (sda) wird als einzelnes Laufwerk aufgelistet obwohl 2 Laufwerke installiert sind. Beim USB RAID-Controller My Book (sdd & sde) werden dagegen beide Laufwerke angezeigt.

  1. sudo apt-get install lsscsi # Installation von lsscsi.
  2. # Befehl ausführen.
  3. lsscsi
  4.  
  5. # Anzeige
  6. [1:0:0:0] disk ATA MARVELL Raid VD 00-0 /dev/sda
  7. [3:0:0:0] disk ATA WDC WD80EFZX-68U 0A83 /dev/sdb
  8. [4:0:0:0] disk ATA Samsung SSD 860 2B6Q /dev/sdc
  9. [8:0:0:0] process Marvell Console 1.01 -
  10. [9:0:0:0] disk WD My Book Duo 0A10 1033 /dev/sdd
  11. [9:0:0:1] disk WD My Book Duo 0A10 1033 /dev/sde
  12. [9:0:0:2] enclosu WD SES Device 1033 -
  13.  
  14. lsscsi --size
  15.  
  16. # Anzeige
  17. [1:0:0:0] disk ATA MARVELL Raid VD 00-0 /dev/sda 14.0TB
  18. [3:0:0:0] disk ATA WDC WD80EFZX-68U 0A83 /dev/sdb 8.00TB
  19. [4:0:0:0] disk ATA Samsung SSD 860 2B6Q /dev/sdc 500GB
  20. [8:0:0:0] process Marvell Console 1.01 - -
  21. [9:0:0:0] disk WD My Book Duo 0A10 1033 /dev/sdd 8.00TB
  22. [9:0:0:1] disk WD My Book Duo 0A10 1033 /dev/sde 8.00TB
  23. [9:0:0:2] enclosu WD SES Device 1033 - -